Warenkorb - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Allgemeines
Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Petit Amour GmbH & Co. KG (nachstehend "petit amour" genannt) und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind vorformulierte Vertragsbedingungen. Sie haben Gültigkeit für die beim Einkauf in unserem Online-Shop entstehenden Kaufverträge. Änderungen und Ergänzungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

2. Angebot/Vertragsschluss
Die Präsentation unserer Waren im Internet stellt kein bindendes Angebot dar, sondern lediglich die Aufforderung an den Kunden, Angebote (Bestellungen) abzugeben. Die Bestellung wird durch petit amour per E-Mail bestätigt. Diese Bestätigung stellt jedoch keine Annahme des Angebots dar, sondern informiert lediglich darüber, dass die Bestellung eingegangen ist. Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn die bestellte Ware an den Kunden versendet wird und der Versand mit einer zweiten E-Mail bestätigt wird.

3. Preise / Versandkosten
Alle Preisangaben verstehen sich in Euro einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer und zuzüglich der Kosten für den Versand und etwaiger Kosten für Versicherung, etc.

4. Lieferung und Versand
petit amour liefert ausschließlich an die vom Kunden benannte Lieferadresse. Sollte ein bestimmter Artikel nicht lieferbar sein, verpflichtet sich petit amour, den Kunden vor Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit zu informieren. Die Gefahr von Schäden geht bei Übergabe der Ware an den Kunden auf diesen über. Bei offensichtlich durch den Transport beschädigter Ware kann der Kunde von seinem Rückgaberecht Gebrauch machen. Lieferfristen sind unverbindlich, soweit nicht durch ausdrückliche schriftliche Bestätigung eine andere Regelung getroffen wurde. petit amour liefert nur, solange der Vorrat reicht. Sollte eine Ersatzlieferung nicht möglich sein, behält sich petit amour vor, von einem bereits geschlossenen Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich durch petit amour informiert. Erfolgte Zahlungen werden erstattet. Schadenersatzansprüche, die sich auch der Nichtlieferung ergeben und weder auf grobe Fahrlässigkeit noch auf Vorsatz zurückzuführen sind, können seitens des Kunden nicht erhoben werden und sind ausgeschlossen.

5. Zahlungsbedingungen 
Der Warenversand erfolgt grundsätzlich nach Bestellung und Rechnungsbegleichung durch den Kunden. Bei Erstbestellung behält sich petit amour vor, nur nach Voraus-kasse zu liefern. Bei Zahlung auf Rechnung sind Lieferadresse, Hausanschrift und Rechnungsanschrift des Kunden identisch. Der Kaufpreis wird mit Erhalt der Rechnung fällig und ist inner-halb von 14 Tagen durch Überweisung auf nachstehendes Konto auszugleichen:

Petit Amour GmbH & Co. KG
Hamburger Volksbank

IBAN: DE67 2019 0003 0070 1003 06 
BIC/SWIFT-Code: GENODEF1HH2

Der Kunde kann den Kaufpreis auch per Kreditkarte (Visa, Master, Amex) begleichen. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Abbuchung vor Versendung der Ware.

6. Gewährleistung 
Sofern gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, zu denen auch Transportschäden zählen, muss der Kunde diese sofort gegenüber petit amour oder dem Mitarbeiter des Versandunternehmens, das den Artikel anliefert, reklamieren. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für gesetzlichen Ansprüche des Kunden keine weiteren Konsequenzen. Liegt ein Mangel vor, ist der Kunde berechtigt, Nacherfüllung (neue Lieferung oder Mängelbeseitigung) zu verlangen. petit amour ist jedoch berechtigt, die Kunden auf die Neubelieferung zu verweisen, wenn die Mängelbeseitigung mit unverhältnismäßigem Aufwand verbunden wäre. Die Gewährleistungsansprüche verjähren zwei Jahre nach Lieferung der Ware.
Auf Verlangen ist der Kunde verpflichtet, die mangelhafte Ware zur Überprüfung an petit amour zurückzusenden. Kosten und Gefahr des Versands trägt petit amour.

7. Gesetzliches Widerrufsrecht beim Kauf von Petit Amour-Artikeln

Nachstehend erhalten Sie die gesetzlich erforderliche Belehrung über die Voraussetzungen und Folgen des Widerrufsrechts. Im Fall der Rücksendung können Sie den Ihrer Bestellung beigelegten oder unter www.petit-amour.com ausdruckbaren Retourenaufkleber verwenden. Sollten Sie Probleme mit dem Herunterladen des Rücksendeaufklebers haben oder Ihnen kein Drucker zur Verfügung stehen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Falls Sie einen neuen Retourenaufkleber benötigen, möchten wir Sie bitten, diesen über unsere kostenlose Hotline oder per E-Mail anzufordern. Bitte helfen Sie uns unnötige Kosten zu vermeiden und senden Sie die Ware nicht unfrei zurück.

8. Widerrufsbelehrung:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie die Petit Amour GmbH & Co. KG, Baron Voght Strasse 117, 22607, Hamburg, Telefax: +49 (0)40 209 33 95 92, E-Mail:info@petit-amour.com mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 
Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch unter „Mein Benutzerkonto“ auf unserer Webseite www.petit-amour.com elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per Email) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

9. Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren per DHL innerhalb Deutschlands, wenn Sie das von uns zur Verfügung gestellten DHL-Retourenetikett verwenden. Sollten Sie für die Rücksendung der Waren das Retouren-Etikett nicht verwenden, müssten Sie die Kosten für diese Rücksendung selber tragen.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

10. Muster-Widerrufsformular 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)
An Petit Amour GmbH & Co. KG, Baron Voght Strasse 117, 22607, Hamburg, Telefax: +49 (0)40 209 33 95 92, E-Mail:info@petit-amour.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/
— Bestellt am (*)/erhalten am (*) 
— Name des/der Verbraucher(s) 
— Anschrift des/der Verbraucher(s) 
— Datum

(*) Unzutreffendes

Ende der Widerrufsbelehrung

Rückzahlung:

Die Rückzahlung erfolgt auf das von Ihnen zur Zahlung verwendete Konto. Bei Zahlung auf Rechnung, sowie Überweisung bei Vorkasse, wird die Rücküberweisung an das Konto angewiesen, von dem die Überweisung getätigt wurde. Haben Sie per Paypal / Kreditkarte gezahlt, erfolgt die Rückerstattung auf das damit verbundene Paypal- / Kreditkartenkonto.

11. Eigentumsvorbehalt 
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von petit amour.

12. Haftung 
petit amour haftet für vorsätzliches und grob fahrlässiges Verhalten ihrer Organe und Erfüllungsgehilfen sowie ohne Rücksicht auf den Grad des Verschuldens für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Weiter haftet petit amour für leichte Fahrlässigkeit ihrer Organe und Erfüllungsgehilfen im Falle der Unmöglichkeit, des Leistungsverzugs, der Nichteinhaltung einer Garantie oder der Verletzung einer sonstigen wesentlichen Vertragspflicht. Eine solche Vertragspflicht besteht dann, wenn der Kunde auf deren Einhaltung regelmäßig vertrauen darf oder die Einhaltung dieser Vertragspflichten die Durchführung des Vertrages erst ermöglicht. Im Falle leicht fahrlässiger Verletzung der vorgenannten Pflichten ist die Haftung von petit amour auf solche vertragstypischen Schäden beschränkt, mit denen bei Vertragsabschluss vernünftigerweise zu rechnen war. Eine über die Haftung nach den vorgenannten Regeln hinausgehende Haftung auf Schadenersatz durch petit amour ist ausgeschlossen. Diese Haftungsbeschränkungen gelten auch zugunsten der Organe von petit amour und ihrer Erfüllungsgehilfen. Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz werden hiervon nicht berührt.

13. Datenschutz
petit amour verfährt bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung von Daten) nach den gesetzlichen Vorschriften. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und für die Abwicklung der Bestellung im jeweils erforderlichen Umfang an von petit amour beauftragte Dienstleister weitergegeben. Im Rahmen des gesetzlich Zulässigen und unter Berücksichtigung der jeweiligen schutzwürdigen Interessen des Kunden ist petit amour berechtigt, zur Bonitäts- und Kreditprüfung während der Dauer der Kundenbeziehung Adress- und Bonitätsdaten an die SCHUFA, 65203 Wiesbaden, weiterzugeben.
Hinweis: Der Kunde kann der Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung seiner perso-nenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg oder durch eine E-Mail an info@petit-amour.com widersprechen. Dies gilt allerdings nicht für die zur Abwicklung der Kundenbestellung erforderlichen Daten. Nach Erhalt des Widerspruchs wird petit amour die Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung der Bestellung nutzen, verarbeiten und übermitteln sowie die weitere Versendung von Werbemitteln an diesen Kunden einstellen.

14. Verzug mit Annahme oder Zahlung 
Nimmt der Kunde die Ware am vereinbarten Lieferort nicht an, ist petit amour berechtigt, eine Nachfrist zur Annahme mit Ablehnungsandrohung von 14 Tagen zu setzen und nach erfolglosem Ablauf dieser Frist vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Falle ist petit amour berechtigt, 10 % des Bruttopreises als Schadenersatz statt der Leistung ohne Nachweis geltend zu machen, soweit der Kunde nicht nachweist, dass nur ein geringerer oder gar kein Schaden entstanden ist. Die Geltendmachung eines höheren Schadens bleibt petit amour vorbehalten.

15. Rechtswahl 
Für alle mit petit amour abgeschlossenen Verträge findet deutsches Recht Anwendung unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

16. Schlussbestimmungen 
Sollten eine oder mehrere Bedingungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen hierdurch nicht berührt. Die unwirksame Bedingung wird dann durch eine dem wirtschaftlichen Zweck dieser Bedingung möglichst nahekommende wirksame Regelung ersetzt.

Stand: August 2014